CBD für Tiere kaufen - CBD Hanföl Tropfen für Haustiere

Überwältigende Erfahrungsberichte von Kunden nach CBD Anwendung bei Haustieren sprechen sich schnell rum. Immer mehr Tierhalter, die CBD für Tiere kaufen sind begeistert. Ob Hanföl CBD Tropfen oder CBD Leckerli für Hunde, Katzen und Pferde. Wählen Sie aus vielen CBD Produkten für Haustiere und bestellen Sie Ihrem Vierbeiner was Gutes.

Zeigt alle 13 Ergebnisse

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt enthält: 0,01 l

Angebot!
28,95 

2.990,00  2.895,00  / l

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt enthält: 0,010 l

59,90 139,90 

5.990,00 4.663,33  / l

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Angebot!
29,90 58,90 

2.990,00 2.945,00  / l

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

16,90 29,90 

1.690,00 1.495,00  / l

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Angebot!
24,95 

259,00  249,50  / kg

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt enthält: 0,100 kg

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt enthält: 0,100 kg

23,90 59,90 

199,17 166,39  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

23,90 59,90 

199,17 166,39  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

57,90 145,90 

160,83 145,90  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

5,00 

5,00 500,00  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

22,90 42,90 

2.290,00 2.145,00  / l

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage


CBD Öl für Tiere und Haustiere kaufen

Haustiere sind vollwertige Familienmitglieder, die ebenso verwöhnt werden wollen, wie Menschen. Da sie am Alltag ihrer Familie teilnehmen, sind die Tiere häufig stressigen Situationen ausgesetzt. Um ihr Wohlbefinden zu steigern, können sie CBD Produkte für Ihr Haustier kaufen, um zu helfen.

Bei der Anwendung von CBD bei Tieren sollten aber einige Punkte beachtet werden. Vor allem Katzen können auf einige Inhaltsstoffe wie Terpene empfindlich reagieren. Um das zu vermeiden, ist es wichtig, nur hochwertige und reine CBD Produkte zu verwenden, die dem jeweiligen Haustier entsprechen.

So sind im CBD Öl für Katzen im gegensatz zu CBD Öl für Hunde oder Pferde keine Terpene enthalten.

Wirkt CBD Öl bei Tieren überhaupt?

CBD, also Cannabidiol, wird aus Nutzhanf gewonnen. Die aus den Hanfpflanzen erzeugten Produkte enthalten kein THC oder Terpene. Aufgrund des milden Geschmacks werden die CBD Produkte von den Tieren gerne in verschiedener Form angenommen. Ob als CBD Öl für Haustiere oder als Leckerli.

Auch Tiere besitzen wie Menschen ein Endocannabinoid-System, das ein Teil des Nervensystems ist. Das biologische System aus Rezeptoren beeinflusst durch die Produktion von körpereigenen Cannabinoiden alle wichtigen Vorgänge im Körper des Tieres.

Die Endocannabinoide, die chemisch den Fettsäuren ähnlich sind, besetzen die Rezeptoren und wirken wie Botenstoffe dämpfend oder anregend.
CBD besetzt die selben Rezeptoren wie die Endocannabinoide. Dadurch kann das Gleichgewicht im Netzwerk wiederhergestellt werden. Das Tier fühlt sich wohler und vitaler.

Warum CBD Öl für Tiere kaufen?

Durch das Andocken an die Cannabinoid-Rezeptoren 1 und 2 haben CBD Produkte viele positive Auswirkungen auf Tiere. Befindet sich das vegetative Nervensystem wieder in Balance, fühlen sich die Tiere wohler.

Sie sind entspannt. Ihre Vitalität und Leistungsfähigkeit ist gesteigert. Da durch das Andocken an den Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems eine beruhigende Wirkung entsteht, könnten CBD Produkte Angst lösen und Stress verringern.

Alte Heimtiere sind häufig durch Krankheiten oder Änderungen der täglichen Routine beeinträchtigt. Sie bauen sehr schnell Stress auf, der die verschiedenen Systeme des Körpers negativ beeinflusst. Durch die Verabreichung von CBD werden die negativen Einflüsse zurückgedrängt. Der Senior fühlt sich vitaler und ist wieder zu neuen Unternehmungen bereit.

Eine rauschartige Wirkung tritt bei den CBD Produkten für Tiere nie ein, da diese vollständig frei von THC sind.

Warum keine Terpene in CBD Öl für Tiere?

Menschen verwenden meistens Vollspektrum Öle, um alle Inhaltsstoffe der Hanfpflanze wie weitere Cannabinoide, Terpene und sekundäre Pflanzenstoffe, nutzen zu können. Für Hunde sind in den CBD Ölen enthaltene Terpene ebenfalls kein Problem.

Katzen und einige Pferde sind nicht in der Lage, die eingenommenen Terpene und Alkaloide wieder abzubauen. Durch die langsame Ausscheidung der Terpene können bei den Katzen Leberschäden und die Symptome einer Vergiftung auftreten. Reagieren Pferde empfindlich auf Terpene, treten vor allem Verdauungsstörungen auf.

Trächtige Haustiere sollten keine Vollspektrum CBD Öle erhalten, da die Wirkung auf die Plazenta noch nicht vollständig geklärt ist und die Verabreichung eine Fehlgeburt auslösen könnte.

Bei Edelhanf wird bei allen CBD Produkten für Katzen darauf geachtet, dass die Produkte eine hohe Reinheit aufweisen und keine Terpene enthalten sind.

Dosierung und Anwendung von CBD Öl bei Tieren

Erhält ein Tier das erste Mal CBD Tropfen, sollte immer mit einer niedrigen Dosierung begonnen werden. Abhängig von der Wirkung kann die Dosis langsam gesteigert werden.

Dabei sollte aber unbedingt beachtet werden, dass eine höhere Dosis nicht immer bedeutet, dass der Erfolg schneller eintritt. Vor jeder Steigerung der Dosis sollten immer die Reaktionen der Tiere genau beobachtet werden.

Die Anfangsdosis ist von dem Gewicht des Tieres abhängig. Während Meerschweinchen, Kaninchen, andere kleine Heimtiere und Vögel einen halben Tropfen erhalten, beträgt die Dosierung für Hunde und Katzen ein bis zwei Tropfen. Pferde sollten 0,1 bis 0,5 Milligramm CBD pro Kilogramm Körpergewicht erhalten. Die Anfangsdosis liegt bei zwei Tropfen.

Das CBD Öl wird auf die Mundschleimhaut getropft. Alternativ kann das Öl auch mit einem Leckerli verabreicht werden.

Welche CBD produkte für Tiere kann man kaufen?

Bei Edelhanf sind CBD Öle für Tiere mit einer Konzentration von fünf oder zehn Prozent erhältlich. CBD Pulver kann als Nahrungsergänzungsmittel direkt in das Futter gemischt werden. Außerdem sind auch Leckerli mit Fisch- oder Huhn-Geschmack erhältlich.

Welche Form der Verabreichung von dem Vierbeiner bevorzugt wird, ist individuell verschieden. Aber CBD ist immer ein Helfer für alle Felle.

Häufige Fragen zum Thema CBD für Tiere Haustiere kaufen

Können durch CBD Öl bei Tieren Nebenwirkungen auftreten?

Ist die CBD Dosis zu hoch, wird das Tier schläfrig. Bei einigen Pferden ist es eventuell möglich, dass Verdauungsprobleme auftreten. Als natürliche Substanz verursacht CBD keine Nebenwirkungen bei Heimtieren. Voraussetzung dafür ist, dass die CBD Produkte für Katzen keine Terpene enthalten.

Welches CBD Öl für welche Haustier?

CBD Öl gibt es auch für Tiere in verschiedenen Konzentrationen von 1 über 3 bis 5 oder 10 Prozent. Generell richtet sich die Menge an CBD an die Größe des Haustieres. Je größer das Tier, desto höher kann die CBD Konzentration in den Tropfen sein.

CBD Öl für Tiere wie verabreichen?

CBD kann den Haustieren in verschiedenen Formen verabreicht werden. So kann das CBD Öl entweder direkt ins Maul geträufelt werden oder mit der Tiernahrung vermengt werden. Tiere mögen den Hanfgeschmack, weshalb es einfach ist, dem Tier die CBD Tropfen direkt auf die Mundschleimhaut zu geben.

[]
×